Anlagenfahrer für den Bereich Bioethanol (ABE)

Die Zuckerfabrik Anklam ist ein mittelständisches Unternehmen im Nordosten der Bundesrepublik und die einzige Zuckerfabrik in Mecklenburg-Vorpommern. Am Standort arbeiten etwa 200 Mitarbeiter. Neben der Erzeugung von Weißzucker existieren Produktionslinien zur Herstellung von Bioethanol und Biomethan.

Aufgabenschwerpunkt:

  • Technisch und technologische Betreuung der Bioethanolanlage;
  • Dies umfasst die Bereiche der Fermentation, Destillation, Alkoholtrocknung, Alkohollagerung sowie der Vinassekonzentration und Lagerung;
  • Durchführung von Wartungs- und Reparaturarbeiten in den o.g. Bereichen;
  • Enge Zusammenarbeit mit den Anlagenfahrern der Biomethananlage;
  • Die Bioethanolanlage produziert ganzjährig. Daher erfolgt der Einsatz in Schichtarbeit über das gesamte Jahr; 
  • Die Stelle ist dem Produktionsleiter ABE unterstellt.

 Qualifikation:

  • Abgeschlossene Facharbeiterausbildung in einem technischen Beruf;
  • Ausgeprägtes Interesse an der Bedienung technologischer Anlagen und dem Umgang mit Prozessleitsystemen;
  • EDV-Kenntnisse: MS Office, Prozessleitsystem.

Persönliche Eignung:

  • Selbständiges Handeln;
  • Kommunikationsfähigkeit;
  • Verantwortungsübernahme;
  • Teamfähigkeit.

Was wir bieten:

  • Tarifliche Vergütung der Zuckerindustrie bei 37-Stunden-Woche;
  • 30 Tage Urlaub;
  • Betriebliche Altersvorsorge.

Bewerbungen bitte bis zum 30.04.2020 an: 
Cosun Beet Company GmbH & Co. KG, z.H. Herrn Daniel Prielipp, Bluthsluster straße 24, 17389 Anklam; gerne auch per Email: daniel.prielipp@cosunbeetcompany.de